outnow2013.gif

ausgabe no. 671/ April 2015

TIPP: Gerald Nestler HEDGE AVANTGARDE kunstraum BERNSTEINER Eröffnung: 5. Mai 2015, 19 Uhr

Für die Ausstellung HEDGE AVANTGARDE löst Gerald Nestler den sequenziellen Ablauf filmischer Dokumentation auf und verteilt die materiellen Artefakte - Video, Bildmaterial, Stimme, Performance und Text - im realen Raum. Im Mittelpunkt dieses experimentellen Settings steht die Frage, wie unsere Wahrnehmungs- und Handlungsfähigkeit im Zeitalter der Black Boxen verändert bzw. aufgelöst wird und die Figur des renegade - systemintern ein Verräter - zur Option gegen eine solche `soziale Erblindung` wird.

Zur Eröffnung am 5. Mai 2015 findet eine Performance von Paul Wilmott (Mathematiker, Quant-Legende) statt.

Gerald Nestler
HEDGE AVANTGARDE
Renegades, Traitors, Educators
An Inquiry into an Aesthetics of Resolution

Eröffnung: Dienstag, 5. Mai 2015, 19 - 22 Uhr
Performance: Paul Wilmott (Mathematiker, Quant-Legende)
Ort: kunstraum BERNSTEINER, Schiffamtsgasse 11 (Hof), 1020 Wien  (U2: Schottenring)
Ausstellungsdauer: 6. - 30. Mai 2015
Öffnungszeiten: Mi - Fr 16-19 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung unter
                              Tel: +43 (0) 6991 5248 623
Nähere Informationen:  www.friendsandart.at